Berlin: ehem. Vergnügungspark im Plänterwald / DDR Disneyland

liselotte20

New member
AW: DDR Disneyland

na dann hatte miene mama doch recht, dass das die "kinderinformation" war? also wenn kinder weg gelaufen sind, war das die anlaufstelle dafür.


aber wie big_ed schon sagt, steht es JETZT nicht mehr auf dem gelände! denn das ist auf der anderen seite des wassers ;)
 

Staubkorn

New member
AW: DDR Disneyland

neee bilder habe ich nur von außen - warum auch immer ik HIER probleme habe, die hochzuladen..
in anderen foren geht das ohne schwierigkeiten
viell. packe ik die mal auf ne andere seite und schicke euch dann den link

ich habe gestern post von der zuständigen verwaltung bekommen - die lassen mich nicht aufs gelände - auch nicht mit dem wachschutz oder so :roll:

Probier es doch mal die Leute vom Permakultur-Zentrum Projekt anzuschreiben. (Link hatte ich oben angegeben) Die haben, glaube ich, da Zutritt.
 

ramsys

New member
AW: DDR Disneyland

Falls wer diese Seite nicht kennt: hatetepe://fladeparade.de/berlin_spreepark.html
Dort gibt es eine Telefonnummer zwecks Begehung.
Wäre interessant zu wissen obs klappt über diese Nummer.
 

Admologe

New member
AW: DDR Disneyland

Das Gelände ist kaum geschützt. Der Zaun am ehesten "symbolisch" zu nennen. Freunde, die vom Wachdienst angetroffen wurden, hatte man freundlich hinausbegleitet. Mehr nicht.
 

dasteil

New member
AW: DDR Disneyland

witte (der betreiber des geländes bis 2001) wurde anfang mai 2008, vorzeitig aus der haft entlassen.
er hat keine 7 jahre wegen drogenschmuggels (mit ausmassen...) gesessen.
die westernstadt wird gerade abgerissen.
die mieter sind raus.
 

ramsys

New member
AW: DDR Disneyland

Haben die sich denn geeinigt?
Ging doch mal um viel Geld bei der Westernstadt oder?
 

XS-Sandmann

New member
AW: DDR Disneyland

Also mal wieder hoch holen. War gerade erst vor knapp 4 Wochen auf dem Gelände und konnte mir alles genauer anschauen, dank der Schausteller welche mich aufs Gelände gelassen hatten.
Es sieht noch immer sehr faszinierend aus, wobei leider schon viel Wandalismus statt gefunden hat. Das Zelt ist zum Beispiel noch komplett und innen sieht es auch noch aus wie früher. Wo ich auf der Bühne stand kam ich mir schon vor wie nen Star, was ja dann aber nur nen Pausenclown sein konnte!

Die Westernstadt steht selber noch komplett da mit dem Labyrinth drinnen, wo ich mich dummer Weise gleich samt meiner 2 Begleiter verlaufen habe. Das Wasser vom Schwanenkanal sieht auch nichtmehr annähern aus wie frisches klares Wasser wo Familien in Schwänen rüber gleiten um sich die Schönheit des Parks anzuschauen, sondern eher einer ähnlichen Form von Jauche.
Viele große Actionbahnen stehen leider nichtmehr vor Ort, so sind stellenweise leere Plätze auf dem Gelände. Aber teilweise findet man schon sehr schöne Attraktionen, die man von früher her kannte. So das Tassenkarussel, die Dinosaurier, das UFO, die wilde Wasserrutsche samt Berg und ne ganze menge mehr!

Das Riesenrad darf man natürlich nicht vernachlässigen, es steht noch immer und läd dazu ein sich hinein zu setzen und einfach los zu fahren. Ein mega Koloss mitten im Park und nun ist alles verkommen - ich finde es gut so wie es derzeit ist, interessant und teilweise schon misteriös!
 

siem

New member
AW: DDR Disneyland

Habe die Fürung Sonntag 09 08 mitgemacht.
Es gab sehr viel Sicherheitspersonal da, und hund.
Man kon nicht weit wegwandern sonnst gab es erger.
 

Kompakti

New member
Es ist jetzt vielleicht ein wenig spät dafür aber hat jemand zufällig aktuelle Infos?? Bzw. noch Interesse sich das ganze anzuschauen? Weil ich mit ein wenig Aufwand an die Schlüssel von dem ganzen kommen würde... Is nur leider dann so eine halb legale Sache... ;-) Aber ich sag mal so.. Wer die Vermesser Bestellt und nach abgeschlossener Arbeit nichtmal den Ausgehändigten Schlüssel zurückverlangt hat selbst Schuld.. Wir laufen niemandem Hinterher..! ;-)

Greetz Max! =)
 

Aromasiegel

New member
also bei 15€ für ne offizielle führung, riskiere ich persönlich keine anzeige wegen betreten fremder grundstücke ;) ich geh dann lieber den legalen weg. aber danke für das angebot ;)
 

Kompakti

New member
Aber Gerne doch, Gerne doch! =)

Naja das muss ja jeder für sich entscheiden... ;-) Also ich finde 15€ schon ganz schön Happig wenn man bedenkt das das ganze nur 2 Stunden geht und man nicht die Möglichkeit hat sich wirklich frei zu Bewegen geschweige denn sich alles an zu schauen (und nicht nur die für "Besucher" vorbereiteten Sachen) und ich bin ohnehin lieber allein oder in wirklich kleinen Gruppen unterwegs als mit 49 weiteren Leuten..! ;-)
 

nauticcruise

Active member
Aber Gerne doch, Gerne doch! =)

Naja das muss ja jeder für sich entscheiden... ;-) Also ich finde 15€ schon ganz schön Happig wenn man bedenkt das das ganze nur 2 Stunden geht und man nicht die Möglichkeit hat sich wirklich frei zu Bewegen geschweige denn sich alles an zu schauen (und nicht nur die für "Besucher" vorbereiteten Sachen) und ich bin ohnehin lieber allein oder in wirklich kleinen Gruppen unterwegs als mit 49 weiteren Leuten..! ;-)
Du kennst Herrn Emge? Wenn nicht, weiß ich, dass der auch schon mal seinen Hund von der Leine lässt!

Viel Spaß dabei!

BG Lars
 
Oben