Wrack, nördlich von Mönkebude am Stettiner Haffin (M-V) gesucht!

Ole_auf_hro1_de

New member
Wrack gesucht!


Nördlich von Mönkebude am Stettiner Haff, suche ich auf der Position: 53°46’35.5″N 13°57’54.4″E das Wrack eines alten Dampfschlepper.

Dieses sollte dort eigentlich aufgebockt im Schilf liegen.

Ich hatte es vor einigen Jahren auf Google.Maps gefunden und die GPS-Position des Lost.Places markiert.

Leider finde ich das Wrack nicht mehr, nur noch ein paar Abdrücke.
Wurde es vielleicht geborgen, oder auch vor Ort abgebrochen?


Wer weiß wo das Wrack geblieben ist ... bzw.


Wer weiß etwas über den Verbleib des gesuchten Wracks?


schlepperwrack.jpg

Über eure Hilfe würde ich mich riesig freuen.

Vielen Dank.

Die ganze Story findet Ihr auf meinem kleinen Paddelblog unter:


https://www.hro1.de/wrack-paddeln-im-stettiner-haff


LG der Ole
 

Ole_auf_hro1_de

New member
Nachtrag: Bei dem von mir vermissten Wrack, nördlich von Mönkebude handelt es sich um SD Schleppdampfer Ella:

Mein Aufruf hat zur Lösung des Rätsels geführt.


Datenblatt:
SD Schleppdampfer Ella der Familie Klempin (Reg.: D 2-625; 1-047)
Länge: 24,36 m
Breite: 4,69 m
Seitenhöhe: 1,80 m
Tiefgang: 1,38 m
Maschinenleistung: 130 PS
Baujahr: 1911
Bauwerft: Gebr. Wiemann, Brandenburg
Baunummer: 135
SKR-30115 – Ella – SD
DSRK-Nr.: 30115


Es wurde leider am 19.01.2010, ohne Wissen des Eigners abgewrackt, nachdem der Bug bei einem Bergeversuch (?) abriss.

Dampfschlepper-Ella.PNG

Wrack-Dampfschlepper-Ella.jpg

Quelle: www.ddr-binnenschifffahrt.de
 

ElLennart

Member
Nachtrag: Bei dem von mir vermissten Wrack, nördlich von Mönkebude handelt es sich um SD Schleppdampfer Ella:

Mein Aufruf hat zur Lösung des Rätsels geführt.


Datenblatt:
SD Schleppdampfer Ella der Familie Klempin (Reg.: D 2-625; 1-047)
Länge: 24,36 m
Breite: 4,69 m
Seitenhöhe: 1,80 m
Tiefgang: 1,38 m
Maschinenleistung: 130 PS
Baujahr: 1911
Bauwerft: Gebr. Wiemann, Brandenburg
Baunummer: 135
SKR-30115 – Ella – SD
DSRK-Nr.: 30115


Es wurde leider am 19.01.2010, ohne Wissen des Eigners abgewrackt, nachdem der Bug bei einem Bergeversuch (?) abriss.

Anhang anzeigen 114132

Anhang anzeigen 114133

Quelle: www.ddr-binnenschifffahrt.de
Hochinteressant. Ich habe vor Ort vor einigen Jahren auch gesucht und nicht gefunden. Allerdings war ich in Erwartung eines der sagenumwobenen Betonboote. Ich meine, diesen Hinweis aus einer Liste für Betonboote gehabt zu haben ... ja nun, egal. Danke!
 
Oben