Welche Anlage ist für uns am Interessantesten?

LadyMarmelade

New member
Hallo Leute,

wir planen für kommendes Wochenende eine zwei Tages Tour nach Frankreich und wollen uns u. a. die Maginot Linie anschauen.

Dabei stellt sich uns noch die Frage was wohl für uns (wir sind alle um die 28 Jahre alt und sportlich fit) die richtige Anlage sei:
-Hackenberg
-Schoenenbourg
-Michelsberg
-???

Alle drei Anlagen sehen sehr interessant aus.

Unsere generelle Route sieht folgendermaßen aus:

Samstag vormittags Besichtigung der Feste Kaiser Wilhelm.
Nachmittags dann Maginot eines der oben genannten Anlagen.
Sonntag Besichtigung des B-Werks Besseringen

Wie findet ihr die Route?
Würdet ihr daran was ändern?

Grüße und Dank im Voraus!
 

Frank K.

Active member
Erstmal Grüße an dich als Neumitglied hier im Forum.

Wir waren bei HP voriges Jahr 7-Tage auf Frankreichtour, waren aber weiter unterwegs und haben quasi auf der Rückfahrt Sa & So u.a. auch Bauwerke der ehemaligen Maginotline in Hackenberg & Schoenenbourg im Raum Elsass- Lothringen besucht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Hackenberg
http://www.maginot-hackenberg.com/accueilallemand.htm

Man muss unbedingt darauf hinweisen, dass die Originaltechnik komplett vorhanden ist, nie ausgebaut und wieder ‚reimportiert‘ wurde, (fast) alles funktionstüchtig vorgeführt & benutzt wird. Nur als Auswahl » elektrische Loks nebst Waggons, Umspanntechnik, Dieselaggregate, Geschütztürme, deren Drehen, Ausfahren und Richten, Munitionsaufzüge.

Beide sind sehr zu empfehlen. Es ist sicher auch eine subjektive Entscheidung, welche man zuerst oder eben beide zusammen besucht. Mir persönlich hat die Anlage in Schoenenbourg besser gefallen. Es ist dort individueller, weil man alles selbst erlaufen muss (und das ist total schon eine ganz schöne Strecke). In Hackenberg wird man mit dem Zug gefahren, die Gruppe selbst ist immer auf einem Haufen, aber sie vermitteln einen ingesamt wohl mehr Wissen. Und wenn man auf eine Führung in deutsch Wert legt, da vorher mal wegen der Zeiten anfragen. Also eigentlich beides mal zu Gemüte führen.

Zu beiden Anlagen sind hier auch Bildimpressionen eingestellt, einfach mal die Suchmaschine dazu bemühen.

Grüße Frank
 

helbob

New member
Fort Schoenenbourg

Schoenenbourg, Führerlose Besichtigung, 8 Euro Eintritt, empfehlenswert weil man alles in Ruhe selbst ansehen kann
frankreich-2018-samsung-0150.jpg frankreich-2018-samsung-0175.jpg frankreich-2018-samsung-0167.jpg frankreich-2018-samsung-0159.jpg frankreich-2018-samsung-0148.jpg

Mir persönlich hat der Großunterstand Hatten sehr gut gefallen weil es vielseitig ist, ebenfalls führerlose Besichtigung bietet, einen Platz zum Campen hat und ein idealer Ausgangspunkt ist
Anhang anzeigen 111503 Anhang anzeigen 111504 Anhang anzeigen 111505 Anhang anzeigen 111506 Anhang anzeigen 111507

Auch die kleinen brachliegenden Anlagen die man in rauhen Mengen bei Umherfahren sieht fand ich immer wieder hochinteressant. Manche sind Privatbesitz und abgesperrt, dann steht es angeschlagen. Manche sind immer noch vom Militär genutzt, dann steht auch ein Schild dort. Der Großteil ist jedoch sich selbst überlassen.
frankreich-2018-samsung-0290.jpg frankreich-2018-samsung-0295.jpg frankreich-2018-samsung-0297.jpg frankreich-2018-samsung-0301.jpg frankreich-2018-samsung-0304.jpg
 
Oben