Strausberg: AFüSt / KEL ?

Frank K.

Active member
Fiel mir woanders auf und deshalb die Frage an die BEL / KEL - Spezialisten hier im Forum »

Gab es eine in Strausberg, wenn ja wo (zumindest andeutungsweise). Ich meine damit eine von den 'Normalen', auf LP-09-Basis.

Oder war das Konstrukt irgendwo mit integriert bei der NVA (Ministerium) vor Ort ?

Grüße Frank
 

sq7

Member
Frank zu FFO gibt es leider keine Karte, aber in der Liste die du hast steht sicher was drin.
Wie du da Filtern mußt erkläre ich dir gerne .
 

Frank K.

Active member
Naja ;) es gibt ein paar unklare Fälle im nahen Umland um Strausberg herum. Die sind fast ~100% dem MfS zuzuordnen. Sinn würde dies schon machen, der BGM selbst war direkter Handlanger des Minister's fNV.

Grüße Frank
 

sq7

Member
Ok ich Helfe dir mal, bei der Suche.
1. Punkt du nimmst die Liste von 1991 BW-Liste
2. Punkt wir Suchen ein Objekt mit der Nummer 05/ xxx
wenn der Bunker vor 1972 gebaut wurde wird es einfach,
dann suchst einen bekannten Bunker (BEL oder KEL) aus dem Bezirk (05).
Die KEL-Bunker stehen da als Block drin, als Nutzer WKK, als Ort dann Strausberg oder Umland.

Bei Jens gibt es vier KEL-Bunker das macht die Suche etwas einfacher : KEL Angermünde;
KEL Eberswalde; KEL Eisenhüttenstadt; KEL Frankfurt/Oder.
 

Frank K.

Active member
Wenn es nur so einfach wäre :black_eyed:

Die BW hat idR erst gar nicht diese Einrichtungen (wenn sie denn in Verantwortung WKK/NVA waren) übernommen. Schon vorneweg ausgesondert. Wie andere auch, ehemals MfS und uU von NVA übernommen zB. Damit wollten sie nichts zu tun haben - verständlich.

Eine Quelle der von @Jens gelisteten KEL-Anlagen kenne ich, wir hatten uns mal kurz dazu ausgetauscht. Die KEL FFO hatten wir hier mE auch schon thematisiert - weil irgendwie unüblich.

Mit Umfeld Strbg meine ich schon die bekannten üblichen kurzen Entfernungen - aber eben nicht mehr in der Stadt selbst.

Grüße Frank
 

sq7

Member
Frank in der Liste von !991 stehen die noch drin ,die waren noch nicht ausgesondert da noch nicht genehmigt.
 

sq7

Member
Frank ich habe bei mir eine Übersicht gefunden, danach waren 10 Anlagen für FFO geplant.
Suche mal in der 91er Liste in der ersten oder zweiten Spalte nach diesem (L) Kennzeichen das sind die Objekte der AGV-Liste.
 

Frank K.

Active member
ME hattest du die hier schon mal gepostet, irgendwas vom NVR ohne Datums- und Impressumsangabe. Muss ich selbst erstmal suchen.

Zum Thema hatte ich mich ua mit @Jens nochmals kurzgeschlossen » wir sind uns einig daß in der von dir benannten Liste dazu nichts steht - konkret zu Strbg.

Bleiben also zwei wahrscheinliche Varianten »
a) es gab zu keiner Zeit eine AFüSt KEL/WKK
b) die AFüSt KEL/WKK befand sich nicht in einem SBW auf eigenem separatem Grundstück

es gibt (nach der Themenerstellung) zu b) begründete Vermutungen von Zeitzeugen und den zusätzlichen Hinweis, daß in der Mitte der 80er ein FB3-Verbund dafür neu errichtet wurde. Der Ort ist bekannt.

Grüße Frank
 

sq7

Member
Die Übersicht stammt wohl vom MdI, die Schutzklassen sind vom LS. Für Bezirk 15 sind da 5 Anlagen angegeben und die wurden auch Gebaut.
Frank du hast mich da auf was gebracht, das sollten wir mal Prüfen.
 

sq7

Member
Ich habe mir mal die Luftbilder eines Geländes genauer angesehen, da könnte das Ding drunter sein wenn es Gebaut wurde.
Der Standort würde auch Erklären warum der bisher nicht gefunden wurde.

Frank wir haben in den ganzen Jahren immer nur die Standorte AFüSt/KEL gesucht aber nicht wo die KEL ihren Sitz Hatte.
Das wäre mal ein Neues Thema.
 
Oben