D-Komplexlager 12 "Malachit"

K

Karl Lahr

Guest
Hallo!
Habe auf eurer Seite interessante Bilder von der Untertageanlage bei Halberstadt gefunden. Da steht auch ,nach Voranmeldung finden Führungen statt. Wo kann man sich anmelden? Ich stelle die Frage im Namen von vier weiteren Interessenten, es würde sich also lohnen .
Konnte selber schon eimal im Jahre 1965 an einer Führung durch die teilweise nach dem Kriege zerstörte Anlage teilnehmen. Später wurde es ja dann leider mill. Sperrgebiet.
Danke schon jetzt für positive Antworten!
 

Martin Kaule

Administrator
@Karl Lahr:
Hallo und willkommen bei uns im Forum. Führungen finden unregelmäßig statt, ich kann Dir gern dazu eine Telefonnummer zukommen lassen. Ich selbst wollte eine hidden-places.de Tour im Sommer eintüten.

Link zu den Photos (für die die es nicht kennen ;) ):
http://www.hidden-places.de/hp/index.cfm?aufbau=objekt&obj_id=185

Vorgeschmack:
komplexlager12_mkaule_008.jpg
komplexlager12_mkaule_010.jpg
komplexlager12_mkaule_015.jpg


Viele Grüße
Martin K.
 

Goony

New member
@ Karl Lahr:

Ich komme ebenfalls aus Blankenburg und hatte auch schon eine Führung durch das KL-12 gemacht.
Im vergangenem Jahr habe ich auch beim Sanihauptdepot angefragt, aber du wollen zu diesen Zeitpunkt keine Begehung. Man hätte umgeräumt...

Ansonsten könnte ich, falls Interesse besteht, noch einen Divisionsgefechtsstand (oder AusweichsGS einer Armee) der GSSD im Raum Halberstadt anbieten. Dort ist alles begehbar. Ist natürlich kein Vergleich zum Kl-12, aber dennoch nicht uninteressant, da es eine verbunkerte Nachrichtenzentrale und Stab gibt.


Beste Grüße
Goony
 
K

Karl Lahr

Guest
Hallo Goony,
habe auch einen Termin zur Besichtigung der halberstädter Anlage bekommen . Freue mich schon darauf. Möchte auf dein Angebot eine weitere Anlage zu besuchen gerne zurückkommen. Wäre schön wenn man Informationen über historische Plätze unserer näheren Umgebung austauschen könnte .
e-mail:karllahr@aol.com
Tschüß
Karl
 

martin2

Active member
Vor einigen Tagen gab es in Sachsen-Anhalt-Heute einen kurzen Filmbeitrag über die Gedenkstätte. Bei der Gelegenheit fiel ein Nebensatz, den ich so interpretiere: Der Bund kauft die komplette Anlage zurück. Bzw. was von ihr übrig ist, ist ja auch nicht wenig.
 
Oben