Suchergebnisse

  1. coffeemen

    Kirchen in der Bremer Innenstadt

    Wer eine Reise nach Bremen macht und Zeit und Lust hat, sollte sich auch die Kirchen in der Innenstadt anschauen. Hier ist ein kurzer Rundgang durch den DOM, den Bibelgarten, den Bleikeller, die Propsteikirche St. Johann und die St Stephani Kulturkirche. St. Stephani ist eine Kultur Kirche...
  2. coffeemen

    Continental Fabrik Hannover

    100 Jahre lang, 1899 - 1999, wurden in dieser Continental Fabrik in Hannover Gummigemische produziert. 1999 wurde die Fabrik samt Gelände aufgegeben und verfällt seitdem langsam aber sicher. Betreten Verboten Schilder oder gar eine Umzäunung existieren nicht. Man kann sowohl das Gelände als...
  3. coffeemen

    Bremen-Neustadt: Bunker Ruine am Bahnhof

    Moin. Wer schon mal von der Bunkerruine am Bahnhof Bremen-Neustadt gehört hat, dem kann ich berichten, das die Bunkerruine, im Rahmen einer Neugestaltung, im Jahr 2016 abgerissen wurde. In dem Link geht es zu einem Bericht vom Bremer Senat. Darin wird berichtet, wie Neustadtswall einmal...
  4. coffeemen

    HDR Fotografie von Lost Places

    Dann steuer ich mal ein HDR Foto von mir bei. Zu sehen ist das Haus Schotteck. Erbaut von Georg Wolde. Er war Banker und hatte den Ruf, geizig zu sein. Wegen seines Geizes nannte man Ihn nur den Schotten und sein Haus Schotteck.
  5. coffeemen

    Schilder, Bilder, Plakate: besondere Fundstücke

    Auf einem meiner Streifzüge durch Bremen habe ich einen Fressnapf gefunden, der ein hohes Vertrauen in seine Produkte hat.
  6. coffeemen

    Freibad Ritterhude

    Auch in meinem Ort gab es mal ein Freibad. Als Freibad war es bis 1989 Aktiv. Danach wurde der Betrieb eingestellt, da sich ein Riss im Beton Boden des Freibades aufgetan hat und der Gemeindeverwaltung die Reparaturkosten zu Hoch waren, ihn Reparieren zu lassen. Kurz danach war das Freibad zu...
  7. coffeemen

    Klosterruine Hude bei Oldenburg

    Hier geht es um eine Zisterzienserkloster in Hude. Gegründet wurde das Kloster im Jahre 1232. 1536 wurde es aufgelöst. In den darauffolgenden Jahren wurden Teile des Kloster abgerissen und für verschiedene, andere Bauwerke verwendet. Der Grund ist die Nachfrage an Hochwertigen Baumaterial...
  8. coffeemen

    Tach auch aus dem Nördlichen Niedersachen

    Moin. Ich bin der Mann mit dem Kaffee und komme aus Niedersachsen. Hausen tu ich direkt an der Bremer Landesgrenze und werde mir mühe geben, Threads aus Bremen und umzu zu bereichern. Gruß in die Runde, mit Kaffee in der Hand. Stark, schwarz und extrem lecker.
  9. coffeemen

    Bremen: Bunker am Hauptbahnhof

    Hallo und Entschuldigung, das ich diesen Thread wieder belebe. Wenn die Klappe auf dem Bahnhofsvorplatz gemeint ist, ist das der Notausgang von dem Tiefbunker unter dem Hauptbahnhof. Der eigentliche Eingang befindet sich auf der Südseite und ist eine Tiefgarageneinfahrt. Erbaut wurde der...
Oben